Ein Studienführer für das Auslandsstudium in Neuseeland

Graduate Studiengänge

Post-Graduate-Studies-in-New-Zealand

Die Angebote für diejenigen, die schon einen Bachelorabschluss haben sind in Neuseeland vergleichbar mit denjenigen in Australien oder anderen vergleichbaren Ländern auf der Welt. Alle fallen sie unter das britische System für höhere Bildung und sie werden als äquivalent zu einem Master- oder Doktorabschluss in Großbritannien gesehen.  Viele der neuseeländischen Universitäten haben einen starken Fokus auf der Forschung, was sie zu den besten Universitäten in diesem System macht.

Wie du sicherlich schon weist, kommt eine postgraduate Ausbildung nur für diejenigen in Frage, welches schon mindesten einen Bachelorabschluss an einer akkreditierten Universität erhalten haben. Diese Studiengänge sind sehr viel spezialisierter und konkreter als diejenigen, welche man im undergraduate Level findet, außerdem sind sie auch sehr viel intensiver.

Es gibt einige unterschiedliche Optionen, welche dir zur Verfügung stehen, wenn du deinen Master oder Doktor in Neuseeland machen möchtest. Hier ein kleiner Überblick, über die Möglichkeiten, welche dir zur Verfügung stehen.

Professional Master’s Degree (berufsspezifischer Master)

Diese Abschlüsse sind für Studenten gedacht, welche in einem geisteswissenschaftlichen Fach oder in einem anderen nicht spezialisierten Fachbereich ihren Bachelor gemacht haben. Sie können so Kurse belegen, welche es ihnen erlauben, in einem anderen Fachbereich zu arbeiten und zu studieren. Zum Beispiel, wenn man seinen Bachelor im Bereich Sportmedizin oder Biologie gemacht hat und gerne Physiotherapeut werden möchte, dann kann man seinen berufsspezifischen Master machen und das passende Training bekommen. Wer einen Bachelorabschluss in Sozialwissenschaften, Mathematik oder einem anderen Bereich gemacht hat, kann einen berufsspezifischen Master auf Lehramt machen und so diese Fächer später selbst unterrichten. Man braucht etwa zwei Jahre, um alle Kurse für diesen Masterbereich zu absolvieren.

Traditional Master’s Degree (traditioneller Master)

Diese Abschlüsse, wie man es schon erwartet, sind traditionelle Abschlüsse, welche es einem ermöglichen, sein Wissen in einem bestimmten Bereich zu erweitern. Sie sind üblicherweise sehr forschungs-lastig und am Ende erhält man seinen Master of Arts oder Master of Science Abschluss. Sie sollen einen für verschiedene Dinge qualifizieren, man kann etwa danach seine akademische Ausbildung fortsetzen und einen Doktortitel machen oder man kann mit dem Mastertitel aufhören und einen Beruf in diesem Forschungsbereich oder Fachbereich antreten. Man benötigt auch für diesen Master etwa zwei Jahre, um alle Kurse zu absolvieren.

Graduate Certificates

Für  diese Zertifikate benötigt man etwa ein Jahr zusätzliche Kurse nach dem Bachelor. Dieser Abschluss verfolgt unterschiedliche Ziele. Erstens, du kannst ein Zertifikat als Alternative zu einem berufsbezogenen Master erwerben. Der Vorteil daran ist, dass du weniger Zeit benötigst und schon früher mit der Arbeit beginnen kannst. Ein weiterer Grund für ein Zertifikat ist, dass es ein einfacher Weg ist, um zwischen zwei Fachbereichen hin und her zu wechseln. Wenn du deinen Bachelor on Soziologie gemacht hast und nun beschließt, in den Bereich Kommunikation zu wechseln, kannst du das Zertifikat einschieben, so dass du die notwendigen Kurse und Voraussetzungen für diesen Masterstudiengang besitzt.

Doktortitel

Ein Doktortitel ist der höchste Grad der akademischen Ausbildung, ganz egal, wo auf der Welt du ihn machst. Doktortitel können in ganz unterschiedlichen Fachbereichen ausgegeben werden, dazu zählen etwa Doktor der Philosophie (PhD), Doktor der Medizin (M.D.), Doktor des Sports und der Bewegungstherapie (DPT), Jura (J.D.s, etc) und Zahnmedizin (DClinDen).Wenn du einen Doktortitel besitzt wirst du als höchster Experte in deinem Fachbereich angesehen. Die meisten Menschen mit einem Doktortitel arbeiten in der Medizin, in der Forschung oder in der Ausbildung. Es kann zwischen drei und sechs Jahren dauern, bis man seine Doktorandenausbildung abgeschlossen hat, was auch vom Fachbereich abhängt, in dem man arbeitet.

Wenn du dir gerade überlegst, deinen Master oder Doktor in Neuseeland zu machen, dann gibt es noch einige andere Quellen, wo du Informationen bekommen kannst. Die Internetseite Find a Master kann dir zum Beispiel weiterhelfen oder du kannst dich auf den jeweiligen Internetseiten der acht Universitäten in Neuseeland informieren, welche wir näher im Kapitel Universitäten und Höhere Ausbildung beschreiben.

Copyright 2015 - Studieren in Neuseeland

HI